Nach Corona kam die Flut

Neuerburg. Am 08. Juni fanden sich die Vertreter der „euvea Freizeit- und Tagungshotel gGmbH“ in Neuerburg zur jährlichen Gesellschafterversammlung ein. Hauptthema war der Jahresabschluss 2021, wobei dieses Geschäftsjahr besonders von außergewöhnlichen Ereignissen geprägt war, die sich naturgemäß auch im finanziellen Bereich widerspiegeln.

„Nachdem wir uns am Ende der vielen Corona bedingten Schließzeiten auf den Normalbetrieb gefreut haben, traf uns überraschend die Flut, die auch anderswo für noch größere Zerstörung gesorgt hatte.“ sagt Ferdinand Niesen, Geschäftsführer des euvea-Hotels. Folge: Die neuerliche Schließung des Hotels für weitere acht Monate für umfangreiche Renovierungsarbeiten im gesamten Erdgeschoß des Hotels.

Ein nicht so einfaches Vorhaben wie auch Hotelleiter Thomas Metzger feststellte. „Überall in der Region gab es große Flutschäden, sodass die größte Herausforderung darin bestand, geeignete und verlässliche Handwerkerbetriebe zu finden“, berichtet Metzger und ist froh, dass heute alle Arbeiten bis auf wenige Kleinigkeiten und mit einer rund eineinhalbmonatigen Verspätung abgeschlossen werden konnten. Ein guter Anlass also, um vor Beginn der eigentlichen Versammlung den Gesellschaftern das renovierte Haus in neuem Glanz zu präsentieren.

Auch Geschäftsführer Niesen freut sich über die modern und neu gestalteten Räume und betonte, dass es durch die gute Zusammenarbeit im Unternehmensverbund der Westeifel Werke in allen Schließungszeiten gelungen ist, alle Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. „Den Hotel-Beschäftigten mit Behinderung wurde ein adäquater Arbeitsplatz im nahegelegenen WEW-Werk in Hermesdorf angeboten und auch alle anderen Hotelmitarbeiter blieben z.B. von Kurzarbeit verschont, weil sie sinnvoll im Unternehmensverbund eingesetzt werden konnten“, erklärt Niesen.

Auch mit Blick auf die Finanzkennzahlen dürfen die Gäste nun wieder hoffentlich in großer Zahl ins Hotel oder ins Restaurant strömen, denn eins hat sich nicht geändert, der gelebte und bekannte Slogan „Spürbar Willkommen“… und alle Mitarbeiter des euvea-Hotels freuen sich riesig darauf, genau das den Gästen zeigen zu können.